f/16 Schule für Fotografie

Henning Rupp

#

Seit seiner Jugend beschäftigt sich Henning Rupp mit Design, Fotografie und Film und den damit verbundenen gesellschaftlichen Wirkungen.

Seine Ausbildungswege verbanden gesellschaftliches Engagement, Publizistik und Technik. Seine beruflichen Schwerpunkte lagen später vor allem auf der Vermittlung von gestalterischen und technischen Grundlagen in verschiedenen kommunikativen Bereichen.

Er ist der Gründer der f/16 Schule für Fotografie, leitet sie und ist für die Konzeption und Ausrichtung verantwortlich.

Daneben leitet er die Grundlagenkurse für Digital- und Analogfotografie, Bildgestaltung und -präsentation.