f/16 Schule für Fotografie

Mike Terry

#

Der US-amerikanische Fotojournalist und Künstler Mike Terry lebt und arbeitet seit 2011 in Berlin. Die Themen für seine sozialkritischen Reportagen und Dokumentationen fand er in den USA, auf Haiti, in Indien und in Deutschland.

2013 schloss er seine Master in Visual and Media Anthropology ab. Seine fotografische Abschlussarbeit zeigt Menschen, die in Verbindungen zu Gebäuden des alten West-Berlins stehen, die durch die amerikanischen Streitkräfte genutzt wurden.

Als Dozent lehrt er an der Freien Universität und leitet an der f/16 Schule für Fotografie Kurse zur Reportage-Fotografie.

miketerryphoto.com